Jahreshauptversammlung 2018

Wir laden alle Mitglieder, Sponsoren und Gönner des TC Hittisau zu unserer anstehenden Jahreshautversammlung für das Vereinsjahr 2018 ein.

Die JHV werden wir am Freitag den 22 März um 20.00 Uhr im Gasthof Ochsen in Hittisau abhalten.

Nach der JHV gibt es für alle Anwesenden einen kleinen Snack.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Eventtag und Saisonabschluss

Eine erfolgreiche Tennissaison neigt sich dem Ende zu.
Das wird mit einem gebührenden Abschluss gefeiert. Wir veranstalten am Sonntag, den 14. Oktober einen ‚Eventtag‘ mit Kinderabschluss, Damenfinale und ‚Machtkampf- Alt gegen Jung‘.

        10 Uhr: Kinderabschluss
        12 Uhr: Damenfinale der diesjährigen Vereinsmeisterschaft
        Ca. 14 Uhr ‚Alt gegen Jung‘

Im Anschluss an den sportlichen Teil sorgen ab 18 Uhr die ‚Rubi 4‘für beste Stimmung und einen gemütlichen Ausklang.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen und einen schönen Saisonabschluss.

 

Finalspiele VM 2018

Am Samstag den 15 September werden die Finalspiele der heurigen Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Ab 14.00 Uhr geht´s los mit dem Herren B-Finale im Anschluss startet das Match um die Vereinskrone 2018.  Aus terminlichen/gesundheitlichen Gründen mussten wir das Damen Finale leider nach hinten verschieben. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer beim Finale 2018.

Gratulation der Meisterin.

Carina Helbock spielte heuer wieder eine ganz starke Tennissaison und kämpfte sich bei der diesjährigen Bregenzerwälder Meisterschaft bis ins Finale durch. Auch am Finaltag zeigte Carina groß auf, sie besiegte Ihre Gegnerin Tantscher Sonja glatt in zwei Sätzen, somit kann sich Carina als Bregenzerwälder Meisterin betiteln.
Wir sind stolz auf dich und gratulieren recht herzlich.

Auch das Damen Doppel welches von Carina Helbock und Anja Rinderer bestritten wurde, war sehr eng umkämpft und ging knapp aber doch im Champion Tiebrake des dritten Satzes mit 10: 12 verloren. Zuvor vergaben unsere Frauen den entscheidenden Punkt zum Sieg und mussten sich schlussendlich mit Rang 2 begnügen. Trotz Niederlage war es eine starke Vorstellung unserer Frauen. Weiterhin alles Gute Toi Toi Toi

An dieser Stelle möchten wir uns beim austragenden Verein – dem UTC Egg – der heurigen Bregenzerwälder Meisterschaften bedanken. Sie haben das Turnier hervorragend organisiert und geleitet. Es war eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank.

Ausflug 2018

Der heurige Vereinsausflug führte uns auf den schönen Bodensee.
Eine Schifffahrt stand auf dem Programm.
Leider war das Wetter an diesem Tag nicht auf unserer Seite.
Egal – „Spanischer Abend“ hieß das Motto. Und spanisch sollte er werden der Abend. So wurden unsere Mitglieder
auf der MS Austria mit spanischen Spezialitäten verwöhnt. Eine Weinverköstigung Spanischer Weine stand ebenfalls am Programm. Begleitet wurde das ganze von – welche Überraschung –  spanischen Klängen.
Um 22.30 Uhr konnten wir von Bord aus das Feuerwerk des Bregenzer Hafenfestes bewundern, ehe wir um 23.30 Uhr wieder im Bregenzer Hafen von Bord gingen. 
Nach dem wir den letzten Durst auf dem Hafenfest noch stillten, wurden wir per Taxi wieder nach Hause gebracht.

Allen die dabei waren Schiff ahoi und vielen Dank.



3. Sport Gotthard Tennismeisterschaft

Der UTC Egg veranstaltet heuer die 3. Sport Gotthard Wälder Tennismeisterschaft.
Auch wir sind mit 5 Spieler und Spielerinnen vertreten

    Helbock Carina: Einzel und Doppel
    Rinderer Anja: Doppel
    Bals Heike: Mixed Doppel
    Baldauf Christian: Mixed Doppel
    Waldner Daniel: Einzel und Doppel

Der Turnierraster der einzelnen Begegnungen ist auf der HP des UTC Egg ersichtlich.


Bregenzerwälder Mannschaftsmeisterschaft

Spannung pur, am letzten Spieltag der BWM-Meisterschaft.
Nach dem Abstieg im letzten Jahr, hat es unsere 1. Bregenzerwald-Mannschaft geschafft, gleich wieder aufzusteigen!
Nach bisher allen gewonnen Partien der diesjährigen Meisterschaft, fehlte nur noch 1 Sieg um den Aufstieg zu fixieren. Das war allerdings alles andere als leicht gegen die Cracks aus Langenegg. Bei enormer Hitze boten sich den ZuschauerInnen ein weiteres Mal unglaublich spannende Spiele. Lange Partien, 2 verlorene Champion-Tie-Breaks und ein Zwischenstand von 3:3 – das war das Ergebnis der Einzel. Nach den Herren-Doppel stand es wieder unentschieden. Und so war – wie schon so oft – das Damendoppel das entscheidende Spiel. Unsere Damen haben die Nerven behalten und den Punkt nach Hause gespielt. Somit war der Aufstieg in die A-Liga gesichert, was natürlich noch ausgiebig gefeiert wurde. An dieser Stelle möchten wir uns beim TC Langenegg für die ausgezeichnete Bewirtung und Gastfreundschaft bedanken!!
Für unsere 2. Mannschaft reichte es leider auch beim letzten Spiel nicht für einen Sieg. Sie spielten zu Hause gegen den TC Sulzberg und mussten sich ein weiteres Mal mit 1:8 geschlagen geben. Trotzdem sind wir sehr stolz auf unsere junge Mannschaft und gratulieren zu der erbrachten Leistung!

Herren 45+

Unsere Herren 45+ spielten am Sonntag auswärts gegen den TC Nenzing II und sicherten sich ein Unentschieden mit 3:3. Am kommenden Samstag ab 10 Uhr spielen sie zu Hause gegen den UTC Wolfurt I.
Sie freuen sich auf zahlreiche Unterstützung am Platz!