Bregenzerwälder Mannschaftsmeisterschaft

Spannung pur, am letzten Spieltag der BWM-Meisterschaft.
Nach dem Abstieg im letzten Jahr, hat es unsere 1. Bregenzerwald-Mannschaft geschafft, gleich wieder aufzusteigen!
Nach bisher allen gewonnen Partien der diesjährigen Meisterschaft, fehlte nur noch 1 Sieg um den Aufstieg zu fixieren. Das war allerdings alles andere als leicht gegen die Cracks aus Langenegg. Bei enormer Hitze boten sich den ZuschauerInnen ein weiteres Mal unglaublich spannende Spiele. Lange Partien, 2 verlorene Champion-Tie-Breaks und ein Zwischenstand von 3:3 – das war das Ergebnis der Einzel. Nach den Herren-Doppel stand es wieder unentschieden. Und so war – wie schon so oft – das Damendoppel das entscheidende Spiel. Unsere Damen haben die Nerven behalten und den Punkt nach Hause gespielt. Somit war der Aufstieg in die A-Liga gesichert, was natürlich noch ausgiebig gefeiert wurde. An dieser Stelle möchten wir uns beim TC Langenegg für die ausgezeichnete Bewirtung und Gastfreundschaft bedanken!!
Für unsere 2. Mannschaft reichte es leider auch beim letzten Spiel nicht für einen Sieg. Sie spielten zu Hause gegen den TC Sulzberg und mussten sich ein weiteres Mal mit 1:8 geschlagen geben. Trotzdem sind wir sehr stolz auf unsere junge Mannschaft und gratulieren zu der erbrachten Leistung!

Herren 45+

Unsere Herren 45+ spielten am Sonntag auswärts gegen den TC Nenzing II und sicherten sich ein Unentschieden mit 3:3. Am kommenden Samstag ab 10 Uhr spielen sie zu Hause gegen den UTC Wolfurt I.
Sie freuen sich auf zahlreiche Unterstützung am Platz!